Luleå & Umeå

Kurz bevor es zurück nach Deutschland geht, hab ich ein paar Tage Schwedenurlaub gemacht. Die Idee: so weit in den Norden wie möglich. Also ab in den Bus 100: 8,5 Stunden Fahrt nach Luleå, dort zwei Nächte verbringen. Von Luleå zurück, nach 4 Stunden Zwischenstopp in Umeå für 2 Nächte und dann zurück nach Sundsvall.

Route

1. Abend in Luleå

DSC00972

DSC00979

DSC00986

DSC01010

2. Tag in Luleå

Den Folgetag habe ich in der Altstadt von Luleå verbracht. Seit 1996 ist die Gammelstad Teil des Unesco Weltkulturerbes. Angucken kann man eine typisch nordschwedische Kirchenstadt. Kleine Häuschen gruppieren sich um eine Kirche. Die Häuschen wurden gebaut, damit die Kirchgänger am Wochenende und am Markttag übernachten konnten und nicht den ganzen weiten Weg zurück nach Hause zurücklegen mussten.

DSC01037

DSC01081

Der Tag war wundervoll.

Direkt an der Altstadt ist ein Freiluftmuseum, in dem an diesem Wochenende Mittelalterfest war.

DSC01055

DSC01064

Doch das sollte der Freuden noch nicht genug sein. Mein Mitternachtsspaziergang hat mich umgehauen.

DSC01120

DSC01131

DSC01134

DSC01150

Das war so unfassbar geil. Es war hell genug um draußen zu lesen. Das erste der Abendbilder ist um 23.59 Uhr aufgenommen.

3. Umeå

Umeå liegt – im Gegensatz zu Luleå und Sundsvall – nicht direkt am Bottnischen Meerbusen. Wasser hat’s aber auch: die Umeälv. An der Uferpromenade gibt’s einen Steg, auf dem sich’s wunderbar sitzen lässt.

DSC01186

DSC01234

Ich war im Stadtmuseum (macht irgenwie nicht so viel Spaß Erklärungstafeln auf Schwedisch zu entziffern), das Bildmuseum war leider geschlossen und trotz des vor- und nachmittags eher schlechten Wetters bin ich im Freiluftmuseum herumspaziert. Zur Fika bin ich eingekehrt.

DSC01191

Zurück in Sundsvall habe ich die letzten Tage eher mit „sein“ verbracht, statt darüber zu schreiben oder nachzudenken. Daher war’s hier so still. Die Sachen, die ich noch erzählen möchte, werd ich in den nächsten Tagen noch posten. Auch diesen Eintrag werd ich noch ein bisschen aufhübschen, z.B. ein paar Links einfügen. Jetzt mach ich aber geschwind den Rechner aus: gleich geb ich meinen Zimmerschlüssel ab und dann geht’s ab nach Deutschland.

Advertisements

~ von netmarie - 2009/07/20.

2 Antworten to “Luleå & Umeå”

  1. Gute Reise und Knutsch!

  2. postkartenreife fotos! unbedingt großformatig ausdrucken und damit angeben!! 😉
    hoffe, die akklimatisierung war/ist halbwegs erfolgreich..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: