Nachlese 1: Mein Zimmer.

Das ging jetzt doch schneller als ich erwartet habe.
Ich bin immernoch enthusiasmiert*, dass ich schon („schon“) heute Internet habe, aber ich hätte es durchaus gut gefunden, wenn ich die letzten Tage fertig aufbereitet in einem Dateiordner liegen hätte und sie nur noch ins Blog rüberkopieren müsste, mir überlegt hätte, ob ich eigentlich so posten will, dass das Veröffentlichungsdatum der Einträge mit dem Datum des geschilderten Tages übereinstimmt und überhaupt: weird as it is, I kinda enjoyed my „not being available“-holiday.

Alle Entscheidungen sind vorerst vertagt.
Stattdessen ein kleiner Einblick in meine neue Umgebung: mein Zimmer.

Ich kann scheinbar nicht zwei separate Galerien einfügen und die Bilder vom Ankunftstag zuerst präsentieren und kommentieren und dann an einem späteren Punkt im Text die Bilder, die ich am 24.02. gemacht habe, einfügen. Schade eigentlich. Aber sei’s drum: here we go. (Klick aufs Bild für eine größere Ansicht.)

In der Zwischenzeit – es ist immerhin genau eine Woche vergangen – habe ich umgeräumt, und nachdem ich gestern das Päckchen, das ich mir aus Deutschland geschickt habe, weil nichts mehr in die Tasche passen wollte, abgeholt habe, habe ich dekoriert (I can be such a girl).

(Und am Rande: Ich habe nicht aufgeräumt, bevor ich fotografiert habe. M-hmm. (Unglaublich, oder?) Lediglich gespült, wie das Geschirrhandtuch zeigt.)

Die Postkarten am Bett sind irgendwie ein bisschen too much, aber die Löcher, die sich darunter verbergen sind auch nicht grade besser.
Hmpf. I’ll work on that.

* Tolles Wort, oder? Gefunden bei der Kaltmamsell.

Advertisements

~ von netmarie - 2009/02/24.

2 Antworten to “Nachlese 1: Mein Zimmer.”

  1. sehr, sehr hübsch.. wappne dich, ich werde unordnung reinbringen! 😉
    nein, scherz. bin ja nur bei mir selbst chaotisch.

  2. Will auch – so kurze Wege, überall hin wo man dringend hin muss!!!
    Will noch den Ausblick sehen – nicht nur Rolladen!
    Los mach mal die Fenster kurz auf und lass sehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: